Produkt

Deine Aligner lieben den Softener

Justin Meißner | 23 August 2022
Deine Aligner lieben den Softener

Weich und gemütlich im Mund

Deine Aligner begleiten Dich den ganzen Tag - naja zumindest 22 Stunden davon. Das Alignermaterial braucht eine gewisse Stabilität und Festigkeit, damit sie Deine Zähne in die richtige Position bewegen können. Das heißt aber noch lange nicht, dass etwas in Dein Zahnfleisch schneiden oder scharf in Deinem Mund sein darf: Schließlich gibt es hierfür den Softener.

Der Softener - schnelle Hilfe für Deinen Komfort

In Deiner Aligner-Box findest Du neben vielen Anderen nützlichen Dingen auch einen kleinen Helfer namens Softener. Die kleine Feile schmirgelt in wenigen Sekunden unliebsame scharfe Kanten Deiner Aligner butterweich und macht das Tragen sofort noch angenehmer. Sollte eine Kante Deiner Aligner doch einmal etwas zu scharf in Dein Zahnfleisch drücken, kannst Du sie mit dem Softener einfach entschärfen.

So nutzt Du den Softener

Feile vorsichtig und mit nur sehr wenig Druck entlang der unliebsamen Alignerkante und entferne so die Unebenheit. Bitte achte darauf, wirklich nur so viel Material abgetragen, wie unbedingt notwendig, um die Funktion Deiner Aligner nicht einzuschränken. Setze Deine Aligner zwischendurch immer wieder in Deinen Mund ein und fühle, ob die Kante bereits geschliffen genug ist, bevor Du noch einmal mit dem Softener darüber gehst.

Neues von unserem Blog

Ekomi gold
Kund*innen Feedback
review-stars
4.7 / 5
Feedback ansehen
No Logo
No Logo
Unsere Alignerarrow

©2022 DR SMILE