DrSmile logo

Zahngesundheit

Zahngesundheit: Gesunde Zähne

Die richtige Mundhygiene ist das A und O für gesunde und schöne Zähne. Um Deine Zähne gesund zu halten sind tägliche Zahnpflege, regelmäßige Zahnarztbesuche zur Prophylaxe und eine gesunde Ernährung notwendig. Nur durch die richtige Mundhygiene kannst Du unangenehme und schmerzhafte Folgen wie Karies, Zahnstein und Parodontitis vermeiden.

Warum ist Zahngesundheit so wichtig?

Gute Mundhygiene beeinflusst die Gesundheit des gesamten Körpers. Werden schädliche Bakterien aus der Mundflora nicht entfernt, gelangen sie in die Blutbahn und fördern Erkrankungen.

Wird die Mundflora nicht ausreichend gepflegt, sammeln sich die Bakterien in Form von Plaque an Deinen Zähnen. Der Zahnbelag kann durch das Zähneputzen und Reinigen der Zahnzwischenräume entfernt werden. Bei ungenügender Mundhygiene setzt sich der Belag jedoch fest und es entsteht Zahnstein. Diesen kannst Du dann eigenständig entfernen. Bei einer professionellen Zahnreinigung wird der Zahnstein an Zahnfleischrändern und in Zahnzwischenräumen mit passenden Instrumenten entfernt. Zudem folgen eine Politur der Zähne, die das Anhaften neuer Bakterien erschwert und eine Fluoridierung, um die Zähne vor Karies zu schützen.

Was kann ein kaputter Zahn auslösen?

Einzelne kranke Zähne können den gesamten Körper negativ beeinflussen. Werden Erkrankungen wie Karies oder Parodontitis nicht umgehend behandelt, besteht die Gefahr, dass sich die Bakterien im gesamten Körper ausbreiten. Dies hat im schlimmster Fall zur Folge, dass beispielsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Atemwegserkrankungen oder Diabetes gefördert werden.

Zahnschmerzen verhindern und lindern

Zahnschmerzen können durch verschiedenste Ursachen ausgelöst werden. Eine gute Mundhygiene kann Schmerzen jedoch vorbeugen. Dabei ist wichtig, dass Du die richtige Zahnbürste und Zahnpasta verwendest und nicht nur die Zahnoberflächen, sondern auch die Zahnzwischenräume reinigst. Achte zudem auf Deine Ernährung: viel Ballaststoffe und wenig säure- und zuckerhaltige Nahrungsmittel lautet die Devise.

Wenn Du Zahnschmerzen verspürst, raten wir Dir grundsätzlich immer dazu, einen Zahnarzt aufzusuchen. Selbstbehandlung sollte dabei nur als Erste-Hilfe-Maßnahme dienen. Denn die Schmerzbehandlung hängt ganz von der Ursache des Schmerzes ab.

Parodontitis vorbeugen und behandeln

Parodontitis ist oftmals die Folge einer Zahnfleischentzündung, die durch eine Ansammlungen von bakteriellem Zahnbelag entsteht. Die Bakterien greifen dabei das Zahnfleisch und den Kieferknochen an, sodass der Zahn keinen sicheren Halt mehr hat und er im schlimmsten Fall ausfällt. Die häufigsten Ursachen für Parodontitis sind unzureichende Mundhygiene oder genetische Voraussetzungen. Um Parodontitis frühzeitig erkennen und behandeln zu können, solltest Du regelmäßig prophylaktischen Vorsorgetermine beim Zahnarzt vereinbaren.

Zahnfleischbluten

Blutet Dein Zahnfleisch ist das oftmals ein Anzeichen für eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis). Die Ursache für Zahnfleischbluten sind Bakterien, die sich in der Mundhöhle sammeln und verfestigen. Werden die Zahnoberflächen und Zwischenräume nicht ausreichend geputzt verfestigt sich der Plaque und es entsteht Zahnstein. Obwohl es unangenehm ist das gereizte Zahnfleisch zu putzen, ist es die einzige Möglichkeit das Zahnfleischbluten zu stoppen.

Zahngesundheit und Ernährung

LP – Valentines

Nicht nur die richtige Mundhygiene ist ausschlaggebend, um Zahnhygiene zu fördern - auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle. Säure- und zuckerhaltige Nahrung sollte weitestgehend vermieden werden, ballaststoffhaltige Nahrung hingegen wirkt sich besonders positiv auf die Zähne aus. Rohkost und Vollkornprodukte müssen lange gekaut werden, wodurch die Selbstreinigung gefördert und Speichel produziert wird. Speichel kann Säuren neutralisieren und die aus dem Zahnschmelz herausgelösten Mineralien ersetzen. Milch und Milchprodukte enthalten Kalzium, welches für den Aufbau und Erhalt der Zähne verantwortlich ist.

Zähne in der Schwangerschaft

Besonders während einer Schwangerschaft ist eine intensive Mundhygiene wichtig. Denn die Hormonumstellung während der Schwangerschaft hat auch Auswirkungen auf das Zahnfleisch. Es wird stärker durchblutet und ist dadurch weicher. Bakterien können sich leichter festsetzen, was Zahnfleischbluten und Entzündungen zur Folge haben kann.

Zudem kann eine Schwangerschaft zu erhöhtem Kariesrisiko führen. Veränderte Essgewohnheiten, insbesondere zuckerhaltige Nahrung, trägt dazu bei, dass Kariesbakterien sich ansammeln und vermehren.

Auch der Zahnschmelz kann während einer Schwangerschaft stark angegriffen werden. Da viele Schwangere unter Übelkeit und Erbrechen leiden, gelangt die Magensäure an die Zähne. Deshalb ist es ratsam den Mund mit Mundspülung auszuspülen.

Zahngesundheit bei Kindern

Um Kindern die schmerzhafte Erfahrung von Karies zu ersparen, sollten sie schon so früh wie möglich an das Zähneputzen gewöhnt und ihnen Spaß daran vermittelt werden. Milchzähne sollten schon genauso gut gepflegt werden wie die bleibenden Zähne. Ist ein Milchzahn von Karies befallen, wird die Erkrankung direkt an den zweiten, bleibenden Zahn weitergegeben. Um die Milchzähne zu schützen und zu stärken, raten Zahnärtz*innen dazu, eine weiche Zahnbürste und fluoridhaltige Zahncreme zu verwenden.

Kopfschmerzen und Zähne

Zahnschmerzen und Funktionsstörungen des Kauorgans können durchaus Kopfschmerzen verursachen. Um herauszufinden, ob Kopfschmerzen oder Migräne von Deinen Zähnen oder einer Beeinträchtigung Deines Kauorgans ausgelöst wird, solltest Du einen Zahnarzt aufsuchen und eine Funktionsanalyse durchführen lassen. Durch die Analyse können dann Therapiemaßnahmen abgeleitet werden.

Regelmäßiger Besuch beim Zahnarzt

2020 Q3 Floss

Eine gute Zahngesundheit setzt regelmäßige Kontrolluntersuchungen bei einem Zahnarzt voraus. Dabei werden Erkrankungen der Zähne und des Mundraums schon im Frühstadium erkannt und können rechtzeitig behandelt werden. Zudem werden Dir bei einem Zahnarztbesuch wertvolle Tipps hinsichtlich Deiner Mundhygiene gegeben und Du wirst auf Stellen aufmerksam gemacht, denen Du beim Zähneputzen noch mehr Aufmerksamkeit schenken solltest.

Unsere Partner-Standorte

Lass Dich in über 100 Partner-Praxen in Deutschland zu Deinen durchsichtigen Zahnschienen beraten

Expert*innen der Zahnmedizin, Zahntechnik und Kieferorthopädie begleiten Deine Behandlung. Ihre medizinisch fundierten Kenntnisse stellen sicher, dass Du immer gut betreut bist.

  • DrSmile® Aachen
  • DrSmile® Augsburg Göggingen
  • DrSmile®️ Augsburg Innenstadt
  • DrSmile® Bad Homburg
  • DrSmile® Bad Vilbel
  • DrSmile® Bamberg
  • DrSmile® Bergheim
  • DrSmile® Berlin Friedrichshain
  • DrSmile® Berlin Ku'damm
  • DrSmile® Berlin Mariendorf
  • DrSmile® Berlin Marzahn
  • DrSmile® Berlin Moabit
  • DrSmile® Berlin Neukölln
  • DrSmile® Berlin Pankow
  • DrSmile® Berlin Prenzlauer Berg
  • DrSmile® Berlin Schlesisches Tor
  • DrSmile® Berlin Tempelhof
  • DrSmile® Berlin Wedding
  • DrSmile® Bielefeld West
  • DrSmile® Bochum Innenstadt
  • DrSmile® Bochum Weitmar
  • DrSmile® Bonn
  • DrSmile® Braunschweig
  • DrSmile® Bremen Stuhr
  • DrSmile® Castrop-Rauxel
  • DrSmile®️ Chemnitz
  • DrSmile® Dachau
  • DrSmile® Darmstadt
  • DrSmile® Deggendorf
  • DrSmile® Dortmund am Westpark
  • DrSmile® Dortmund Körne
  • DrSmile® Duisburg
  • DrSmile® Duisburg Duissern
  • DrSmile® Düren
  • DrSmile® Düsseldorf Golzheim
  • DrSmile® Düsseldorf - Zahnmedizinisches Versorgungszentrum
  • DrSmile® Essen
  • DrSmile® Essen Freisenbruch
  • DrSmile® Frankfurt
  • DrSmile® Frankfurt Hausen
  • DrSmile® Frankfurt Höchst
  • DrSmile® Frankfurt Ostend
  • DrSmile® Frankfurt Schweizer Straße
  • DrSmile® Freiburg
  • DrSmile® Friedrichshafen
  • DrSmile® Fulda
  • DrSmile® Fürth
  • DrSmile® Gießen
  • DrSmile®️ Göttingen
  • DrSmile® Gütersloh
  • DrSmile® Hagen
  • DrSmile® Halle (Saale)
  • DrSmile® Hamburg Altona
  • DrSmile® Hamburg Barmbek
  • DrSmile® Hamburg Jungfernstieg
  • DrSmile® Hamm
  • DrSmile® Hanau Salzstraße
  • DrSmile® Hannover Kröpcke
  • DrSmile® Heidelberg
  • DrSmile® Heilbronn
  • DrSmile® Herne
  • DrSmile® Karlsruhe
  • DrSmile® Kassel
  • DrSmile® Kempten
  • DrSmile® Koblenz
  • DrSmile® Köln
  • DrSmile® Köln Lindenthal
  • DrSmile® Köln Neustadt-Nord
  • DrSmile® im Kölner Süden
  • DrSmile® Konstanz
  • DrSmile® Krefeld Stadtmitte
  • DrSmile® Landshut
  • DrSmile®️ Langenhagen
  • DrSmile®️ Leipzig
  • DrSmile® Leverkusen
  • DrSmile® Ludwigsburg
  • DrSmile® Ludwigshafen
  • DrSmile® Mainz Altstadt
  • DrSmile® Mannheim
  • DrSmile® Mannheim Waldhof
  • DrSmile® Mannheim Wallstadt
  • DrSmile® Marburg
  • DrSmile® Mönchengladbach
  • DrSmile® Mönchengladbach Kaiserstraße
  • DrSmile® Mülheim an der Ruhr Styrum
  • DrSmile® Mülheim an der Ruhr City
  • DrSmile® München Bogenhausen
  • DrSmile® München Flughafen
  • DrSmile® München Ismaning
  • DrSmile® München Schwabing
  • DrSmile® München Stachus
  • DrSmile® München Vaterstetten
  • DrSmile® Münster Ludgeristr.
  • DrSmile® Neuss
  • DrSmile® Nürnberg
  • DrSmile® Oberhausen
  • DrSmile® Offenbach
  • DrSmile® Osnabrück Westerberg
  • DrSmile® Paderborn
  • DrSmile® Passau
  • DrSmile® Pforzheim
  • DrSmile® Pfungstadt
  • DrSmile® Potsdam
  • DrSmile® Ratingen
  • DrSmile® Ravensburg
  • DrSmile® Remscheid
  • DrSmile® Rosenheim
  • DrSmile® Schönaich
  • DrSmile® Siegen Eiserfeld
  • DrSmile® Singen
  • DrSmile® Solingen
  • DrSmile® Stuttgart
  • DrSmile® Stuttgart Bad Cannstatt
  • DrSmile® Stuttgart Degerloch
  • DrSmile® Ulm
  • DrSmile® Wiesbaden Wilhelmstraße
  • DrSmile® Wuppertal
  • DrSmile® Wuppertal Elberfeld
  • DrSmile® Würzburg
Ekomi gold
Kund*innen Feedback
review-stars
4.7 / 5
Feedback ansehen
No Logo
small-inverse-colorful-e7rghx
Unsere Alignerarrow
Folge uns
  • social icon
  • social icon
  • social icon
  • social icon
  • social icon
  • social icon

©2021 DrSmile